Für ein strahlendes Ich: Trivital® Haut + Haare

Sein jugendliches Aussehen behalten, das möchte jeder. Doch unsere Haut und unsere Haare sind den verschiedensten Einflüssen ausgesetzt. Im Winter herrscht oftmals trockene Luft, sodass die Haut an Feuchtigkeit verliert. Die Haare wirken platt und man bekommt sie kaum noch gestylt.

Und im Sommer hinterlässt die Sonne zwar bei den meisten eine angenehme Bräune, aber ein zu langes Sonnenbad kann zu ernsthaften Hautschädigungen führen. Nicht zu vergessen: Die Haare. Sie stumpfen ab und verlieren ihren natürlichen Glanz.

Wie hilft mir Trivital® Haut + Haare

Trivital® Haut + Haare gehört zu einer Reihe apothekenexklusiver Nahrungsergänzungsmittel. Jedes Produkt aus dieser Serie ist aus 3 Komponenten aufgebaut:

Chinesische Vitalpilz-Extrakte

Pflanzen-Extrakte

Vitamine und Mineralstoffe

Trivital® Haut + Haare enthält die Extrakte der chinesischen Vitalpilze Reishi und Polyporus Umbellatus. In Trivital® Haut + Haare ist der Traubenkern-Extrakt mit seinen wertvollen Antioxidantien, wie z. B. oligomere Procyanidine (OPC) enthalten. Außerdem beinhaltet Trivital® Haut + Haare Rispenhirse-Konzentrat.

NiacinRiboflavin (Vitamin B2), ZinkBiotin tragen zum Erhalt gesunder Haut bei. Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei. Vitamin C, Zink, Riboflavin (Vitamin B2) und Selen tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei. Zum Erhalt gesunder Haare tragen Selen, Zink und Biotin bei.

Trivital® Haut + Haare ist lactose- und glutenfrei und für eíne vegane lebensweise geeignet.


Vorbei mit strahlender Haut und glänzendem Haar?

Morgens in den Spiegel schauen und denken: "Ohje, die letzte Nacht sieht man mir aber im Gesicht an." Das mussten auch Lisa und Sandra erleben. Nicht nur dass die Haare ausfallen können und die Haut nicht mehr so straff wirkt, auch das Selbstbewusstsein leidet sehr darunter.

Als beide gemerkt haben, dass sich ihr Hautbild verändert und die Haare sich nicht mehr so schön stylen lassen wie früher, wussten sie: Ich muss handeln. In den Videos berichten sie über ihre Badezimmer-Momente und wie sie auf Trivital® Haut+Haare gekommen sind.

"Spiegeltest negativ. Haut müde, kein Strahlen, Haare dünn, matt. Ich muss was tun."

Sandra ist viel unterwegs und berichtet, dass darunter ihre Haut und ihre Haare leiden. In ihren Augen kann sie es sich nicht leisten, schlecht auszusehen. Also hat sie etwas getan. 

"Wenn man viel unterwegs ist, müssen sich Haut und Haare ständig auf neue Umwelteinflüsse einstellen."


Pilze

Reishi

Auch bekannt als:
Ganoderma lucidum, Ling Zhi, Glänzender Lackporling

Ursprung:
Er kommt weltweit vor und wächst bevorzugt an Laubbäumen

Beschreibung:
Der Reishi-Pilz wird im Japanischen auch gerne Göttlicher Pilz oder Pilz der Unsterblichkeit genannt. Aufgrund seines seltenen Vorkommens gilt er als besonders wertvoll. Auch durch sein Aussehen macht er auf sich aufmerksam. Der Fruchtkörper glänzt wie lackiert, daher auch sein passender deutscher Name "Glänzender Lackporling". Er ist korkartig hart und daher nicht als Speisepilz geeignet.

Polyporus Umbellatus

Auch bekannt als:
Eichhase, Grifola umbellata, Zhu Ling

Ursprung:
Der Pilz kommt überall auf der Welt in gemäßigten Klimazonen vor

Beschreibung:

Der Polyporus gilt als ausgezeichneter, wenn auch noch unbekannter, Speisepilz mit einem feinen Aroma. Seine Nutzung ist bereits seit langem dokumentiert. Er gehört zu den meist verehrten Pilzen in Asien. Die auffälligen Fruchtkörper, die in dichten Büscheln stehen, können mehrere Kilogramm schwer sein.

Pflanzen

Traubenkern

Traubenkerne sind die birnenförmigen Samen der Weinrebe. Sie befinden sich in den grünen, roten oder blauvioletten Früchten der Weinrebe, den bekannten Weintrauben. Die mehrjährige Weinrebe ist ein kletternder Strauch. Sie ist im Mittelmeerraum, in Mitteleuropa und Südwestasien heimisch und liebt sonnige, warme Standorte. Im Traubenkern-Extrakt sind wertvolle Antioxidantien enthalten, wie z.B. Polyphenolen.

Rispenhirse

Die Rispenhirse ist eine alte Getreidepflanze. Ihr Ursprung liegt in Asien. In der Steinzeit verbreitete sie sich bis nach Europa. Viele tausende Jahre war die Rispenhirse eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Rispenhirse ist eine Quelle für Silizium in Form von Kieselsäure.


Weiterführende Informationen

Besuchen Sie den Anwendungsbereich "Haut + Haare" für weitere Informationen und Tipps. Oder laden Sie sich die Broschüre herunter.

Die Broschüre "Für ein strahlendes Ich" enthält interessante Fakten über unsere Haut und Haare und informiert u.a. über Sonnenschutz und Haarausfall. Außerdem erfahren Sie, welche Helfer aus der Natur zu gesunder Haut und gesundem Haar beitragen können. 

Download

Verzehrsempfehlung

Trivital® Haut + Haare: Täglich jeweils 1 Kapsel morgens und abends. Die empfohlene Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Trivital® Haut + Haare - u. a. mit Vitamin C, das zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut - und Zink, das zur Erhaltung normaler Haare beiträgt.

Das könnte Sie auch interessieren: Aus dem Ratgeber

Haut+Haare: Den Haaren Gutes tun

Gesunde und schöne Haare sind für viele Menschen ein wichtiges Schönheitsmerkmal. Umso schlimmer, wenn die Haare kraftlos, spröde oder dünn aussehen.…

Mehr erfahren
Frau mit braunen Augen schwitzt

Haut+Haare: Sommerhitze – wie kann ich meine Haut schützen?

Unter den sommerlich heißen Temperaturen leiden momentan alle und stöhnen aufgrund der Hitze, denn der ganze Körper leidet: Man schwitzt, die Beine…

Mehr erfahren

Haut+Haare Hautbild: Ständige Veränderung

Als Baby und Kleinkind haben wir meist noch eine makellose und reine Gesichtshaut. Ab der Pubertät treten dann oft erste Hautveränderungen auf.…

Mehr erfahren