Was sind Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette

Unsere Nahrung besteht hauptsächlich aus den Makronährstoffen Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette. Sie liefern unserem Körper lebenswichtige Energie. Der Energiegehalt eines Lebensmittels wird in Kilokalorie (kcal) gemessen. Ein Gramm Fett liefert mehr als doppelt so viele Kalorien wie die gleiche Menge Kohlenhydrate oder Eiweiß:

1 g Kohlenhydrate = 4 kcal

1 g Eiweiß = 4 kcal

1 g Fett = 9 kcal

Kohlenhydrate werden zur schnellen Energiegewinnung herangezogen. Vor allem für die Muskulatur und das Gehirn sind sie die bevorzugte Energiequelle. Chemisch betrachtet sind Kohlenhydrate Zuckermoleküle. Sie kommen in der Nahrung in einfacher Form, zum Beispiel als Traubenzucker in Süßigkeiten, oder als Fruchtzucker in Obst, und in komplexer Form vor, zum Beispiel als Stärke in Kartoffeln, Nudeln, Reis und Brot.

Eiweiß versorgt den menschlichen Körper mit Aminosäuren und Stickstoff. Sie sind die Baustoffe für Zellen, Muskelfasern, Knochen, Organe und Hormone wie zum Beispiel Insulin. Einige Aminosäuren kann der Körper nicht selbst herstellen, sie müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden.

Fett ist neben den Kohlenhydraten die wichtigste Energiequelle für den Menschen sowie Träger von Geschmacks- und Aromastoffen. Der Körper kann die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K nur mit Hilfe von Fett aufnehmen. Fette liefern darüber hinaus lebensnotwendige Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Außerdem schützt Fett den Körper vor Kälte und die inneren Organe vor mechanischen Einwirkungen.

Damit die Energie bzw. die Bausteine dem Körper zur Verfügung gestellt werden können, werden die Nährstoffe im Verdauungstrakt aufgespalten, über das Blut zu den Körperzellen transportiert und dort verbraucht.



Verzehrsempfehlung Trivital® arthro pur/cardio/gastro/Haut+Haare/immun/meno/mental: Täglich jeweils 1 Kapsel morgens und abends. Verzehrsempfehlung Trivital® arthro: Täglich jeweils 2 Kapseln morgens und abends. Die empfohlene Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Vertrauen Sie geprüfter Qualität

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
Daher unterliegen alle Trivital®-Produkte strengen Kontrollen und werden von dem unabhängigen Analyse-Institut AGROLAB regelmäßig auf Schwermetalle, Pestizide und sonstige mikrobiologische Verunreinigungen geprüft.